RUSSEN-ART Russland-FAKE: Satire, Literatur & Russland-Texte: Moskau-Babylon, Visawahn & Freeman, Musik-Clips, Kunst-Galerie: Bilder & Fotografien, Russen-Film, Trickfilme & Anti-Trick, Anti-Putin, Putins Palast & Opposition,  Russische Frauen,  Germanen-ART,  Wodka-Knigge & Russisch Brot,  Russland-Infos: Wohnungen & Zimmer in St. Petersburg & Moskau, St. Petersburg-Dokumentarfilm: Rosen, Dornen und Träume, Russen-Musik: Auktyon, Zvuki Mu, Messer Chups, Delphin, 5Nizza, Slot, Shmely, Linda, Deti Picasso, Zemfira, Leningrad, Wisotzki u.a.



 

RUSSLAND-FAKE:
Russland ist ein armes Land. Und seltsame Menschen
leben dort. Die Männer tragen Uniform, Sonnenbrillen oder eine Flasche 40 Prozent.
Und irgendwie sind alle ein bißchen kriminell: Die Armen, weil sie arm sind und
sich durchs Leben schlagen. Und die Reichen, weil sie reich sind und - wie Russen
nun mal sind - mit stolzer Russenbrust ihren Reichtum vorzeigen. Und die Frauen?
Russische Frauen heißen alle Tatiana oder Natascha. Und die Frauen haben es
schwer: mit ihren versoffenen Männern, die das wenige Geld in Promille anlegen
und nichts außer Sorgen nach Hause bringen. Aber russische Frauen stehen ihren
Mann - im Sozialismus als Kranführerin und auch im Kapital. ...




Dann zaubert der Russland-Experte vom zweiten Kanal ein Szenario, als wolle er
Lenin mit Stalin austreiben: Russland, ein Wintermärchen. Bezaubernde Schnee-
landschaften. Dann eine Sauna, daneben ein Swimmingpool. Der Pool dampft,
Sager schwitzt und haucht mit Lilo Wanders Worten:

"Und dann noch Sibirien von der ganz heißen Seite ..."

Das war das Stichwort: Aus der Sauna treten nun, eine nach der anderen, fünf
junge Frauen in knappen, bunten, unverbrauchten Bikinis und tragen, wie der
Reporter schon so treffend vorhersah: ... ´ihre Haut zu Markte´. Aha! Typische
russische Mädchen! Lassen für Geld und Gagen, für reiche Russen und TV-
Teams aus dem goldenen Westen mal wieder die Hüllen fallen! Schnitt. Da
stehen also fünf Bikinimädchen im sibirischen Schnee. Und? Was sollen wir
JETZT tun? fragt da eine. Pause. Denn Herr Sager ist sprachlos glücklich und
lässt seine Mietmädchen noch ein Weilchen in dem von ihm geschaffenen
Szenario stehen. Und dann, natürlich und unvermeidlich, der Höhepunkt des
Abends, man ahnt es schon: Die Mädchen springen in den vor Freude dam- pfenden Pool.

Dann ist nur noch Plantschen. ...


aus: RUSSLAND FAKE
Vom Elend der Russland-Reportagen






 






neu:
RUSSLAND-KLARTEXT

Фримен

MR. FREEMAN



Klick




RUSSLAND-TEXTE
MOSKAUER BABYLON
von Alexander Prochanow




Dort die Fleischabteilung – rosa, weiß, dunkelrot und in aller  Frische. Auf sauberen Tüchern, hingeworfen auf steinerne  Theken, Berge von Fleisch. Eine Fleischstadt! Eine Kathedrale aus Nieren und Lungenstücken. Paläste aus  Kalbshirn. Türme aus saftigem Filet. Schaschlikstücke mit Perlmutt schimmernden Häutchen. Violett-dunkelblau  glänzende Leber, einer dicken Dahlie ähnlich. Die  Rinderherzen erinnern an feuchte Pflastersteine. Die in Stücke gehackten Keulen sehen aus wie Zuckerstangen mit  Himbeergelee. Die Verkäufer sind drall, mit breiter Brust und  Schürzen. Sie packen Stücke von Fleisch und werfen Sie auf  die Waage. Hängen das Fleisch an Haken auf. 
"Nimm, schlag es nicht ab!.....es wird Dir schmecken! Mit Zitrone, mit Meerrettich, mit Wodka! Ich habe das Ferkel  selber groß gezogen. Milch habe ich ihm gegeben!“ 
Glänzende Messer, Schläge von Hackebeilen, das Knirschen  von Knorpeln beim Durchtrennen. Die Hand rot von Blut. Die Finger verklebt mit Fett. In die darunter gestellten Becken wird marmorfarbener Speck hineingeworfen. Während noch dunkles Blut am Fleisch zu sehen ist, wird  ein saftiges Bratenstück vom Kalb flink aus einem Bein heraus  geschnitten. 
„ Achmed, ein Lamm nimm es! Du bist aus dem Kaukasus, für Euch halten wir die Lämmer.....Danke, Arbeit gibst du uns! ...Tschetschene“ – „Ein gutes Volk, solange man Ihnen keine Waffen gibt!“. ...










Russen-Musik



RUSSEN-GALERIE
Aktuelle Ausstellung:
Sibirien. Kaukasus. Germania.


Bilder von Marina Schaufler
Bilder von Marina Schaufler



GALERIE
Bilder & Fotografien






R
USSLAND-FILM

Rosen, Dornen & Träume

Die Künstler-Veteranen von St. Petersburg
Dokumentarfilm von Tatiana Yankina & Ralf Brings

  

Film & Trailer


RUSSEN-KINO
                           






A
NTI-PUTIN

RELATIV HUMAN
oder:

Human ist, wer nicht Stalin oder Hitler ist.

"Verglichen mit Stalins Säuberungen und Hitlers Rassenwahn
ist Putins gelenkte Demokratie höchst human."

Erhard Eppler
Christ und Sozialdemokrat

(SZ, 28.11.2007)





@NTI - PUTIN



  RukiLeaks: Spektakulär: Fotos von Putins Palast



Anti-Putin





RUSSLAND-TEXTE

ICH SAG´NIX!

Vom Visa-Wahnsinn im Russischen Konsulat

Russland-Grusel




Pünktlich um 08:45 Uhr haben wir das Konsulat erreicht und stehen nun am Ende einer Schlange von ca. 50 Menschen. Um 08:50 werden die ersten Personen eingelassen. Immer 6, erst durch das Eingangstor, das sich per Summer öffnet, dann durch eine 2. Sicherheitsschleuse. Der Eingang des Konsulates verschluckt sie und draußen schauen viele mit bangen Blicken, als würden sie befürchten, es würde keiner zurückkehren. Während der Wartezeit (seit einer halben Stunde hat sich nichts getan), klingeln immer wieder mal einige Personen am Tor und werden eingelassen. Ich frage nach und man erklärt mir, dass diese Leute ihr bereits fertiges Visum abholen. ... Weitere 6 Personen werden eingelassen. Wieder 30 cm gewonnen. Andere verlassen inzwischen das Konsulat, einige mit kleinen, weißen Zetteln in der Hand. Die mit den Zetteln kommen nach kurzer Zeit zurück und werden auf Klingeln auch gleich wieder eingelassen. Und wieder 6. Die Zeitabstände verkürzen sich mittlerweile auf ca. 10 Minuten. Das macht Hoffnung, denn es ist mittlerweile 10:30 Uhr. Endlich dürfen auch wir das Gelände betreten, auf den Eingang zugehen, eintreten und eine kleine Zeitreise in die 50er Jahre machen.
Links also befindet sich der Bereich für die Visa. Es sind dort zwei fensterähnlich Durchbrüche eingelassen. Einer für die Beantragung und ein weiterer für die Ausgabe der Visa. Ich stelle mich in die Schlange am Schalter Beantragung. Die Luft im Raum scheint auch noch von den 50er zu stammen. Stickig, warm und die Gerüche der vielen Menschen hier tun ihr übriges. Endlich bin ich an der Reihe. Da stehe ich nun vor einem mit Panzerglas gesichertem Schalter. Das Glas ist verspiegelt und nur durch ein schwaches Gegenlicht ist schemenhaft eine Person dahinter zu erkennen. Eigentlich eher zu vermuten, zu ahnen. ...



VISA-WAHN




Weißrussisches Intermezzo



Goodbye, Mickey Mouse






R
USSLAND-KLASSIKER

Банька по белому
Владимир Семёнович Высоцкий




Wladimir Wyssozki




 



RUSSEN-TRICK
Trickfilme

... dem Tod ein Schnippchen schlagen.
Wunderschönes Trickfilm-Märchen aus Russland.


 
Russen-Trick



Anti-Trick




LEGENDEN

АУКЦЫОН

Fa-Fa-Fa

Musik-Legende aus St. Petersburg




AuktYon





Звуки Му
ZWUKI MU
Sowjet-Avantgarde




Звуки Му





RUSSEN-MUSIK




GESTERN & HEUTE


 


Russen-Musik



RUSSLAND-REISEN
Wohnungen und Zimmer in St. Petersburg und Moskau
& Russland-Infos





Im russischen Bistro


Russland-Reisen 







R
USSISCHE FRAUEN






Frauen


 

nach oben





RUSSLAND FAKE
Vom Elend der
Russland-Reportagen
Satire von Ralf Brings

RUSSEN-GALERIE
Bilder von Marina Schaufler

RUSSEN-MUSIK
Musikclips aus
Russland, der Ukraine
und Weissrussland

RUSSEN-FILM
ROSEN, DORNEN
& TRÄUME
Die Künstler-Veteranen
von St. Petersburg

RUSSLAND REISEN
Wohnungen & Zimmer
in St. Petersburg
und Moskau

RUSSISCHE FRAUEN

... und Männer
ST. PETERSBURG



MOSKAU


ANTI-PUTIN



RUSSLAND-TEXTE
<
RUSSLAND-FAKE ... MOSKAUER BABYLON ... VISA-WAHN ...



RUSSISCH BROT
Allerlei



VOSTOK - OSTEN





© 2007-2011

Ralf Brings
Hegestr. 1
20251 Hamburg

russen-art@web.de




Russen-Art : Russland Art

Wirb ebenfalls für deine Seite